Welche Sicherheitsstandards hat der Teams Connector?

Die komfortable Einrichtung des Team Connectors geht nicht zulasten der Sicherheit. Hier erfahren Sie, welche Sicherheitsmaßnahmen beim Anmelden des Teams Connectors sowie beim Telefonieren über Microsoft Teams und den Teams Connector zur Anwendung kommen.

Direkt-Anmeldung bei Microsoft

Der Teams Connector erlaubt eine sichere Anmeldung und Authentifizierung direkt bei Microsoft Teams. Der Authentifizierungs-Dialog während der Einrichtung wird ohne Zwischenschritt von Microsoft an Sie weitergeleitet. easybell speichert keine Login-Daten und hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die persönlichen Daten Ihres Microsoft-Kontos. Der Datenschutz ist also vollständig gewährleistet.

Da der Login direkt durch Microsoft erfolgt, wird auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung voll unterstützt – sofern Sie diese in Ihrem Microsoft-Konto eingerichtet haben.

Verschlüsselung zwischen Teams und dem Teams Connector

Die Kommunikation zwischen Microsoft Teams und dem Teams Connector ist standardmäßig per TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt. Sämtliche Metadaten, die von den MS Teams Clients zum Teams Connector geschickt werden, sind also auf diesem Weg vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Rechenzentren in Deutschland

Der Teams Connector wird in Deutschland innerhalb der Netzwerkinfrastruktur von easybell gehostet. Sämtliche Prozesse entsprechen der DSGVO.