Kann ich einem Microsoft Teams Benutzer mehrere Rufnummern zuweisen?

In Microsoft Teams kann einer Benutzerin oder einem Benutzer jeweils nur eine Rufnummer zugewiesen werden. Mit einem Trick können Sie diese Einschränkung aber für eingehende Verbindungen umgehen.

Sofern Ihr SIP-Anbieter dies unterstützt, können Sie Rufweiterleitungen von einer Rufnummer oder Durchwahl eines Rufnummernblocks auf jene Nummer einrichten, die dem Teams-Account verbunden ist. So können eingehend mehrere Rufnummern auf einer Benutzerin oder einem Benutzer gebündelt werden.

Wenn Sie einen Rufnummernblock bei easybell nutzen, können Sie selber in wenigen Schritten einzelne Durchwahlen ausgliedern und anschließend mit einer solchen Rufweiterleitung konfigurieren.